El Gouna

Bei El Gouna handelt es sich um einen am Roten Meer gelegenen Hotelkomplex. Dieser liegt 20 Kilometer nördlich von Hurghada, dem größten Ferienort am Roten Meer und ist in etwa so groß wie das Zentrum von London. Erbaut wurde El Gouna vor wenigen Jahren ganz alleine von einem ägyptischen Investor namens Samih Sawiris. Diesem gehört der ägyptische Telekommunikationskonzern Orascom, der seinen Sitz in Kairo hat und von dort vielen Ländern in Arabien und Afrika moderne Telekommunikationsnetze anbietet.

Der Hotelkomplex El Gouna bietet zur Zeit 14 Hotels unterschiedlicher Kategorien und Größen. Auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser lassen sich neuerdings in El Gouna mieten oder kaufen. Bei den Hotels handelt es sich um drei Hotels mit 3 Sternen, acht Hotels mit 4 Sternen und drei Hotels mit 5 Sternen. Die Hotels haben zwischen 28 und 554 Zimmer und sind damit für die unterschiedlichsten Bedürfnisse ausgerichtet.

Bei der technischen Infrastruktur muss man in El Gouna keine Abstriche machen. Der Komplex hat eine eigene Wasseraufbereitungsanlage um den Hotelgästen immer frisches Wasser anbieten zu können. Da Wasser in Ägypten aufgrund der großen Wüsten sehr wertvoll ist, wird das Abwasser wieder aufbereitet und anschließend zur Bewässerung der Gärten und Hotelanlagen genutzt. Da El Gouna von einem Investor aus der Telekommunikationsbranche erbaut wurde, ist es natürlich selbstverständlich, dass neben dem üblichen Festnetz, auch ein modernes Handynetz zur Verfügung steht.

Die Straßen in El Gouna sind, anders als im nahe liegenden Hurghada, sehr gut ausgebaut und fast alle asphaltiert. Straßenschäden gibt es kaum, was aber auch daran liegt, dass der gesamte Komplex noch sehr neu ist. Für die medizinische Versorgung der Gäste ist auch gesorgt. In El Gouna gibt es ein eigenes Krankenhaus, einen Zahnarzt und eine Apotheke. Für Tauchunfälle steht zusätzlich noch eine eigene Dekompressionskammer zur Verfügung.

An Aktivitäten gibt es in El Gouna einige, auch neben dem üblichen Wassersport wie Tauchen und Surfen. El Gouna bietet einen eigenen Golfplatz mit 18 Löchern und eine eigene Kart Bahn. Auch ein Minigolfplatz und mehrere Tennisplätze sind vorhanden. Daneben gibt es die üblichen Trips in die Wüste mit Quads oder Jeeps, sowie einige weitere Angebote.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.