Grand Resort Hurghada

Das Grand Resort Hurghada ist eines von drei Hotels der Red Sea Hotels Gruppe in Hurghada. Daneben existieren noch das Grand Hotel Hurghada und das Siva Grand Beach. Das Grand Resort Hurghada besitzt 5 Sterne und bietet seinen Gästen, im Gegensatz zum Siva Grand Beach, nur Halbpension. Es liegt rund 10 Kilometer südlich vom Stadtzentrum el-Sekalla, am Küstenstreifen des Roten Meeres.

Das größte Manko am Grand Resort ist, dass es selbst keinen eigenen Strand am Roten Meer besitzt. Damit ist man als Urlauber auf die Hoteleigenen Pools angewiesen, die sehr schön gestaltet sind. Wer trotzdem auf das Baden im Roten Meer nicht verzichten möchte, kann den Privatstrand des gegenüberliegenden Grand Hotel Hurghada problemlos und kostenfrei mitbenutzen.

Zimmer

Im Grand Resort gibt es 852 Doppelzimmer und 10 Suiten. Die Doppelzimmer werden auch als Einzelzimmer genutzt, was allerdings teurer ist. Die Zimmer sind sehr geräumig und bieten eine orientalische Einrichtung. Dazu gehört ein Bett, zwei Sessel, ein Tisch und ein Sofa. Auf Telefon, Fernsehen und Minibar muss im Zimmer ebenfalls nicht verzichtet werden.

Aktivitäten

Jeden Abend gibt es im Hotel selbst verschiedene Shows, denen man beiwohnen kann. Auch in der am Hotel angrenzenden Grand Mall, die den ganzen Tag über zum Einkaufen einlädt, gibt es Abends eine Show. Ansonsten sind Abends das nur wenige hundert Meter vom Hotel entfernte Hard Rock Café und el-Sekalla, ein Stadtteil Hurghadas, zu empfehlen.

Tagsüber kann man die Sonne am Pool oder am Strand vom Grand Hotel genießen. Alternativ bietet es sich auch an, den Rest von Hurghada zu besichtigen. Zusätzlich kann man auch noch Angebote vom Reiseveranstalter für diverse Ausflüge oder Wassersportmöglichkeiten nutzen, für die aber zugezahlt werden muss.

Fazit

Das Grand Resort ist eins der schönsten Hotels in Hurghada. Die 5 Sterne trägt das Hotel zurecht und man kann dort einen schönen Urlaub verbringen. Ein Strand gehört nicht zum Hotel und der des gegenüber liegenden Grand Hotels muss genutzt werden. Obwohl dies zwar kaum ein Hindernis darstellt, kann für absolute Liebhaber des Roten Meeres vielleicht ein anderes Hotel besser sein.

Weiterführende Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.